01.03.16 15:20 Uhr
 2.658
 

DNA-Regen aus dem All könnte Zika-Virus zum Killervirus machen

Wissenschaftler warnen, dass genetisches Material, das aus dem All auf die Erde regnet, das Zika-Virus zu einem tödlichen Virus machen könnte. Das 1947 erstmalig bei Affen entdeckte Virus war ursprünglich nur durch Moskitobisse übertragbar.

Bereits jetzt ist zu erkennen, dass das Virus sich erneut verändert hat. Das weltweit grassierende Virus ist nun auch durch Sexualkontakt übertragbar.

Bei einer Mutation zum Supervirus, könnte es sich noch schneller und leichter verteilen und der Erkrankungsverlauf könnte verheerend ausgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Virus, All, Regen, DNA, Zika-Virus, Zika
Quelle: mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Südsternwarte bestätigt: Erdähnlicher Planet entdeckt
Philippinen: 34 Kilogramm schwere Perle entdeckt
UN übernimmt Verantwortung für Cholera-Epidemie in Haiti

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 15:29 Uhr von hostmaster
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
13.2.2016

http://www.express.co.uk/...

[ nachträglich editiert von hostmaster ]
Kommentar ansehen
01.03.2016 16:16 Uhr von JustMe27
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Viren können mutieren, das ist richtig. Aber es regnet garantiert keine Viren-DNA aus dem All.
Kommentar ansehen
01.03.2016 16:30 Uhr von ted1405
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
also schwachsinniger kann eine News eigentlich kaum sein.

Weshalb bitteschön sollte so etwas ausgerechnet nur auf den gerade jetzt grassierenden Zika-Virus zutreffen und nicht etwa auf alle existierenden Viren?

Und wenn das auf alle Viren zutreffen können soll (was ich bei angeblich regnender Weltraum-DNA doch sehr bezweifle) ... weshalb soll gerade jetzt davon eine besonders hohe, nennenswerte Gefahr ausgehen?

Sorry, aber für mich ließt es sich so als wolle irgend jemand irgend eine dumme Panik erwecken, um seine Forschungen finanziert zu bekommen. Mit "Wissenschaft" hat das in meinen Augen nichts zu tun.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
01.03.2016 16:33 Uhr von architeutes
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Infizierten kriechen dann Zika Killeraffen aus dem Arsch.
Kommentar ansehen
01.03.2016 16:39 Uhr von Sijamboi
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
paranormaler scheiß
Kommentar ansehen
01.03.2016 16:42 Uhr von zero2012
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wäre ne mega entdeckung... ausserirdische DNA ^^

aber wieso sollte die mit viren verschmelzen oder diese gefährlicher machen?

wieso macht es sie nicht besser und lässt betroffene kinder zu reptilien werden die die erde übernehmen?

ach man dass so ne scheisse jmd glaubt !
Kommentar ansehen
01.03.2016 18:24 Uhr von Mauzen
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Genetisches Material regnet aus dem Weltall auf die Erde herab? Wann wurde denn die Panspermie bewiesen? Und warum hört man da nichts von in der Presse? Das ist doch die größte Entdeckung der Menschheit - ausserirdisches Leben!

Man könnte jetzt ja denken, dass da irgendwas falsch übersetzt wurde aus der Quelle, und dass eigentlich Mutation durch kosmische Strahlung gemeint ist, aber nein, die mirror.co.uk-Leute meinen das vollkommen. Die diskuttieren darüber, wie gefährlich es wäre, wenn sich ausserirdische DNA mit dem Zika-Virus verbindet.

Au man. Die extrem kleine Chance, dass Zika-Viren die Alien-DNA aufnimmt, zusammen mit der extrem kleinen Chance, dass es dadurch gefährlicher wird, ist also das, was den Virus so gefährlich macht!
Die Alien-DNA allein wäre dabei zwar um Größenordnungen gefährlicher, und es bisher reine Spekulation, ob es sie überhaupt gibt und ob sie den Eintritt in die Atmosphäre überstehen könnte. Aber Zika ist ja viel gefährlicher.

Meistens sind die beiden ja recht ausgeglichen, aber damit ist mirror echt mal wieder unter Bild-Niveau.

[ nachträglich editiert von Mauzen ]
Kommentar ansehen
01.03.2016 19:42 Uhr von hochwasserpeter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte wenn wäre passiert.

Und...Wenn der Hund nicht geschissen haette haette er den Hasen gekriegt.

Was für eine doofe News.
Und wenn sich Zika mit HIV und der Vogelgrippe zusammentut ist es der Absolute Überflieger.
Passiert aber nicht.
Kommentar ansehen
01.03.2016 22:04 Uhr von bakaneko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab das Gefühl, dass der Mirror, eine britische Variante der Bild, die Begrifflichkeit "alien dna" völlig falsch verstanden hat/verstehen will. Vermutlich hat ein tatsächlich existierender Wissenschaftler sogar von alien dna gesprochen. Das trifft aber auch auf jegliche DNA zu, die dem Virus nicht bereits immanent ist. Und ja, Viren sind fähig, fremde DNA aufzunehmen und in den eigenen Code zu integrieren. Und wenn sie dabei die DNA von Kühen oder Schnittblumen oder wer weiß was verwenden, wäre das genauso alien, sprich: fremde DNA. Herje.
Kommentar ansehen
02.03.2016 07:22 Uhr von hochwasserpeter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bakaneko

Und du bist sicher, dass du weisst was Alien bedeutet ?

Wohl nicht.

"Außerirdisches Leben ist eine Bezeichnung für Lebensformen, die auf der Erde weder beheimatet noch entstanden sind"

quelle wikipedia

Kannst du bitte noch erklären, wie eine Lebensform die Nicht auf der Erde entstanden ist, KUH DNA Aufnehmen soll ?
Kommentar ansehen
02.03.2016 08:58 Uhr von iboga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Ablenkung und künstliche Panikmache, warum sollte das genau mit dem Zika Virus geschehen?

Es ist nicht einmal bewiesen, dass DNA im All existiert...

sexuell übertragbar? Wegen einem Fall, welcher nicht einmal bestätigt ist. Und 14 Verdachtsfälle - naja, fundierte Wissenschaft sieht anders aus.

[ nachträglich editiert von iboga ]
Kommentar ansehen
02.03.2016 10:07 Uhr von Robman4567
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Gott!.....Wir werden alle sterben! ........
Ich bin schon in den 80 gestorben, als der deutsche Wald tot war.
in den 90 gern nochmal..... wegen BSE
Von 2000 bis 2010 sogar zweimal.... wegen der Vogel.- und der Schweinegrippe.
Und jetzt das Klima....und Zika.
Wisst ihr überbezahlten Wissenschaftler: Leckt mich..... :) Ironie off
Kommentar ansehen
02.03.2016 10:07 Uhr von Robman4567
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Gott!.....Wir werden alle sterben! ........
Ich bin schon in den 80 gestorben, als der deutsche Wald tot war.
in den 90 gern nochmal..... wegen BSE
Von 2000 bis 2010 sogar zweimal.... wegen der Vogel.- und der Schweinegrippe.
Und jetzt das Klima....und Zika.
Wisst ihr überbezahlten Wissenschaftler: Leckt mich..... :) Ironie off
Kommentar ansehen
02.03.2016 10:51 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alien-dna...oder bastelwütige wissenschaftler im auftrag einer regierung...oder gar beides ;)
Kommentar ansehen
02.03.2016 15:51 Uhr von sigmasix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu zwei Gedanken:

-Will Grossbritanien deshalb aus der EU austreten?
-Gott sei Dank trage ich immer meinen Helm aus Alufolie
Kommentar ansehen
03.03.2016 21:40 Uhr von alaskapop
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das war so wie mit aids, die werden(das meiste in labor gezüchtet) dann ops ist uns einer entwischst.jetzt haben wir die panne.die wollen bei uns nur etwas testen. man könnte genauso die beulen pest, kinderlähmung,drüßenkrebs usw.
schuld sind nur die großen konzerne die damit milliarden verdienen und da sind sehr viele politiker mit dabei.man kann es zwar schlecht beweisen.
aber eines tages wird uns das gelingen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Olympiateam: Chaos am Gepäckband
Kabul: Extremisten kapern Amerikanische Universität
Japan: Erster Todesfall durch Pokémon-Go-Spieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?