01.03.16 13:57 Uhr
 299
 

Beckum: In einem leer stehenden Gebäude wurde große Cannabis-Plantage entdeckt

In Beckum entdeckte die Polizei in einem derzeit nicht bewohnten Haus eine große Cannabis-Plantage.

Im Erdgeschoss des Gebäudes wuchsen etwa 400 Pflanzen. Diese hatten zum Teil schon eine Höhe von zwei Metern gehabt und waren fertig für die Ernte.

Das THW beseitigte die Pflanzen und brachte sie weg. Ein Deutscher und ein Niederländer sollen die Plantage betrieben haben.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cannabis, Gebäude, Plantage, leer
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 14:04 Uhr von svenGstar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
i want to get high,sooo high :)
aber im ernst..die beiden jungs sind bestimmt richtig am ars....!. und beim thw is party heute..na klaaaaaar haben die ALLES vernichtet ... ob nu geraucht oder entsorgt..vernichtet is vernichtet ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?