01.03.16 13:57 Uhr
 245
 

Beckum: In einem leer stehenden Gebäude wurde große Cannabis-Plantage entdeckt

In Beckum entdeckte die Polizei in einem derzeit nicht bewohnten Haus eine große Cannabis-Plantage.

Im Erdgeschoss des Gebäudes wuchsen etwa 400 Pflanzen. Diese hatten zum Teil schon eine Höhe von zwei Metern gehabt und waren fertig für die Ernte.

Das THW beseitigte die Pflanzen und brachte sie weg. Ein Deutscher und ein Niederländer sollen die Plantage betrieben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cannabis, Gebäude, Plantage, leer
Quelle: www1.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wacken-Open-Air verbietet Rucksäcke bei Besuchern aus Sicherheitsgründen
Merkel bricht Ihren Urlaub überraschend ab
Sylt: Herrenloser Koffer in Westerland sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 14:04 Uhr von svenGstar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
i want to get high,sooo high :)
aber im ernst..die beiden jungs sind bestimmt richtig am ars....!. und beim thw is party heute..na klaaaaaar haben die ALLES vernichtet ... ob nu geraucht oder entsorgt..vernichtet is vernichtet ;)
Kommentar ansehen
01.03.2016 20:10 Uhr von Karlchenfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar,alles in einem Raum verteilen und Trockengebläse aufstellen.
Wird Lalüla schon `n Auge drauf haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei München wurde ein Kornkreis entdeckt
Wacken-Open-Air verbietet Rucksäcke bei Besuchern aus Sicherheitsgründen
Fußballstar Lionel Messi ändert seinen Look komplett: Blondiert und bärtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?