01.03.16 13:07 Uhr
 55
 

Bistum Münster startet eigenen Kanal im Snapchat

Damit die junge Zielgruppe leichter erreicht werden kann, hat das Bistum Münster einen eigenen Kanal im Social-Media-Netzwerk Snapchat gestartet.

Den Nutzern soll ein Blick hinter die Kulissen gegeben werden. Außerdem sollen Informationen zu Veranstaltungen, wie dem Weltjugendtag, veröffentlicht werden.

Snapchat hat mehr als 100 Millionen Nutzer. Die Nachrichten kann der Empfänger jedoch nur 10 Sekunden lang sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Münster, Kanal, Bistum, Snapchat
Quelle: domradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvel: Kanadas Premierminister Justin Trudeau erscheint in Superhelden-Comic
Sylt: Millionenspritze für die Vermarktung der Insel angekündigt
St. Tropez öffnet Museum in einstiger Polizeiwache zu Ehren von Louis de Funès

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordmeldung zum Sozialbudget: Tagesschau beschönigt die Zahlen
EU: Ukraine will in einem Jahrzehnt Mitglied sein
Spoiler: So entstanden die Effekte in Game of Thrones "Schlacht der Bastarde"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?