01.03.16 13:07 Uhr
 58
 

Bistum Münster startet eigenen Kanal im Snapchat

Damit die junge Zielgruppe leichter erreicht werden kann, hat das Bistum Münster einen eigenen Kanal im Social-Media-Netzwerk Snapchat gestartet.

Den Nutzern soll ein Blick hinter die Kulissen gegeben werden. Außerdem sollen Informationen zu Veranstaltungen, wie dem Weltjugendtag, veröffentlicht werden.

Snapchat hat mehr als 100 Millionen Nutzer. Die Nachrichten kann der Empfänger jedoch nur 10 Sekunden lang sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Münster, Kanal, Bistum, Snapchat
Quelle: domradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Seefeuer": Deshalb zeigte Regisseur Gianfranco Rosi keinen Flüchtlings-Alltag
Papst ermahnt Polen zur Flüchtlingsaufnahme
Jeff Lemire kreiert neuen Superhelden-Comic namens "Black Hammer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gipfelbucheintrag in Österreich: "Es lebe der Islam- wir werden Euch alle köpfen
Travemünde: Männergruppe begeht mehrere sexuelle Belästigungen an Badestrand
München: Vater war eifersüchtig auf Freunde der Tochter und hatte Sex mit ihr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?