01.03.16 13:03 Uhr
 487
 

Nintendo NX soll so viel Power wie eine Xbox One haben

Laut aktuellen Gerüchten soll die kommende Spielplattform von Nintendo mit dem Arbeitstitel "Nintendo NX" so leistungsfähig wie eine Xbox One sein.

Das behauptet eine namenlose Insiderquelle. Diese sagt, die Hardware-Ausstattung sei sogar identisch zu einer Xbox One.

Stimmt dieses Gerücht, dann würde Nintendo NX unter anderem auf einem 8-Core-CPU und 8 GB RAM basieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox, Nintendo, Power, Xbox One, Nintendo NX
Quelle: wiiudaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln
Enthüllt: Microsoft bringt eine neue Variante der Xbox One

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 13:28 Uhr von Pink_Lady
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Hardwaere war schon bei Release der One und PS4 veraltet. Und das war ja nun auch nicht erst Gestern; Sondern - falls die NX noch Ende 2016 rauskommt - 3 Jahre vorher. Entweder kommt die Konsole für unter 200€ auf den Markt, oder ich sehe schon den nächsten Shitstorm kommen.

Wenn dann auch noch das Spieleaufgebot in der Anfangszeit ähnlich wie bei der der WiiU ist, sehe ich schwarz für Nintendo.
Kommentar ansehen
01.03.2016 14:08 Uhr von Retrobyte
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Pink_Lady:
Wie kann die Hardware einer Konsole veraltet sein,
wenn niemand weiß was überhaupt verbaut wird,
da sich Nintendo diesbezüglich in Schweigen hüllt?

Das musst du mir aber nun mal erklären.
Kommentar ansehen
01.03.2016 15:20 Uhr von Pink_Lady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Retrobyte

Das sollte sich auf die Aussage "Das behauptet eine namenlose Insiderquelle. Diese sagt, die Hardware-Ausstattung sei sogar identisch zu einer Xbox One. " beziehen.

Und selbst wenn es neuere Hardware wäre, mit ähnlicher leistung, wäre das einzige was dafür spricht, der verbesserte Stromverbrauch.

Und es war bis jetzt ja in der Vergangenheit nicht so, dass Nintendo mit der Hardware in irgendeiner Weise - weder bei Kunden, noch bei Developern - landen konnte. Das einzige was für Nintendo spricht, sind Spielspaß und grandiose Exklusivtitel.

Es ist jetzt nicht so, dass ich Nintendo nicht mag, im Gegenteil.
Nur war der bisherige Kurs nunmal, dass man immer Jahre später auf die Leistung der beiden anderen "Größen" aufschließt.
Kommentar ansehen
01.03.2016 16:11 Uhr von blackinmind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Nintendo nur wieder ne Konsole rausbringt, sind sie nicht ganz bei Verstand. Die PS4 dominiert den Markt, die Xbox One hechelt hinterher.

Und ganz an der Spitze stehen Smartphones und Tablets - DAS wollen Jung & Alt! Das sieht man ja auch schon daran, dass "Big N" nun Apps entwickeln lässt. Und die werden sicherlich kompatibel zu NX.

Schlussfolgerung: NX wird wohl eine Art Tablet. Wahrscheinlich was mit Android. Und das für die Nintendo-Zielgruppe optimiert. Evtl. was mit Controller.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass NX so etwas wie das Nvidia-Shield wird - nur eben auf Kids und Familys zugeschneidert.
Kommentar ansehen
01.03.2016 21:11 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NX und Android? dann wäre es eigentlich der Anfang vom Ende, den dann kann man alles auf der Konsole machen, ohne schutz. Wozu eine Konsole? Nvidia Shield läuft auch nicht. Das beste an Nintendo sind die Familien Spiele, aber den Rest kann man vergessen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln
Enthüllt: Microsoft bringt eine neue Variante der Xbox One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?