01.03.16 13:00 Uhr
 2.087
 

"Far Cry Primal": Das Spiel bietet Sex-Szenen

Kürzlich erschien das Action-Game "Far Cry Primal", bei dem man in die Steinzeit versetzt wird. Hier geht es ruppig und erotisch zu.

In "Far Cry Primal" kann man Computer-gesteuerten Charakteren (sogenannten NPC) beim Sex zuschauen. Doch eingreifen kann der Spieler nicht. Der virtuelle Charakter kann auch selbst keinen Koitus erleben.

Der Grund hierfür liegt wohl an der Alterseinstufung: "Far Cry Primal" ist ab 16 Jahren freigegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech / Games
Schlagworte: Sex, Spiel, Far Cry
Quelle: pcgames.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 13:13 Uhr von telemi
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Yes! Topnews! Top-Content! Ich werd sofort 60Euro zahlen um viruellen NPC-Sex zu sehen, während meine Frau auf dem Bett neben mir sich lüstern räkelt. ..
Kommentar ansehen
01.03.2016 13:41 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
60 €? #totallyworthit
Kommentar ansehen
01.03.2016 14:00 Uhr von Ali Bi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Titttteeeennnn!!
Kommentar ansehen
01.03.2016 14:36 Uhr von Indalagos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es wohl in den USA dann nur zensiert...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?