01.03.16 12:23 Uhr
 1.565
 

Philippinen: Mumifizierter deutscher Kapitän auf Geisterschiff gefunden

Knapp 65 Kilometer vor der Provinz Surigao del Sur, des Inselstaates der Philippinen, haben zwei einheimische Fischer ein führerloses Zwölf-Meter-Segelschiff mit dem Namen "Sayo" gefunden.

An Bord des heruntergekommenen Geisterschiffs fanden sie die mumifizierte Leiche des deutschen Abenteurers Manfred Fritz Bajorat neben seinem Funkgerät über den Schreibtisch gebeugt.

Zuletzt wurde der Kapitän mit seiner Yacht vor der Insel Mallorca im Jahr 2009 gesichtet. Die Ermittlungen zu seiner Todesursache sind noch im Gange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kapitän, Philippinen, Geisterschiff
Quelle: express.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Zweijährige gewaltsam entführt - Verschleppung ins Ausland?
Lebensmittelskandal: Keine Haftstrafe von Ex-Manager von "Müller-Brot"
Mönchengladbach: Dieb will wegen Schuss in Hoden durch Polizist Schmerzensgeld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 14:29 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das war der Klabautermann.
Kommentar ansehen
02.03.2016 14:39 Uhr von alex070
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine neue News von heute spricht von Herzinfakt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Mehr als 100 "Star Trek"-Darsteller gründen Facebookgruppe gegen Donald Trump
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?