29.02.16 18:15 Uhr
 745
 

"Star Wars"-Regisseur J.J. Abrams: Es wird auch homosexuelle Figuren geben

Regisseur J.J. Abrams hat die "Star Wars"-Saga erfolgreich fortgesetzt und kündigte nun an, dass es auch homosexuelle Figuren in der Geschichte geben wird.

"Wenn ich über Inklusion spreche, schließe ich Homosexualität dabei nicht aus", so Abrams bei den Oscar Wilde Awards in Los Angeles.

Fans vermuten schon seit längerem, dass es zwischen den Figuren Finn und Poe Dameron zu einer schwulen Beziehung kommen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Homosexualität, Regisseur, Star Wars, J. J. Abrams
Quelle: filmstarts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2016 18:18 Uhr von svizzy
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
das war es dann für mich mit star wars.
Kommentar ansehen
29.02.2016 18:41 Uhr von architeutes
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
"Dich nun bücken du musst"
Kommentar ansehen
29.02.2016 18:51 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
@svizzy:
Jepp... sehe ich auch so. Darauf hab ich auch wirklich absolut keinen Bock.
Kommentar ansehen
29.02.2016 19:05 Uhr von kuno14
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lass mich dein lichtschwert seinen in ars....
Kommentar ansehen
29.02.2016 19:15 Uhr von BoltThrower321
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Seit Episode 1 wurde doch Star Wars regelrecht vergewaltigt...siehe hier zu auch die South Park Episode...

Nichts gegen schwule...aber in Star Wars...NO GO!!
Kommentar ansehen
29.02.2016 19:33 Uhr von okurva
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
schwul ist nicht cool
Kommentar ansehen
29.02.2016 19:39 Uhr von disabled_lamer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich zwei Weiber!
Kommentar ansehen
29.02.2016 19:41 Uhr von Hallominator
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oft wird Homosexualität genutzt, um zu zeigen, dass man für alles offen ist.
In den meisten Fällen belässt man es dann jedoch bei Lesben, weil Männer darauf im Allgemeinen ziemlich gut ansprechen.
Auch hier sollte man auf die Gleichberechtigung achten, oder zur Abwechslung mal nur Schwule zeigen. So ein Film hätte es dann wesentlich schwerer auf dem Markt, aber die Botschaft käme an ;)
Wobei man sich aber auch die Frage stellen muss, ob man diese Thematik überhaupt unbedingt mit ins Star Wars Universum bringen muss.
Kommentar ansehen
29.02.2016 20:26 Uhr von _Beholder
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Die Frage ist:

Wer, insbesondere im prüden Amerika, möchte das sehen bzw. ein Ticket dafür lösen?

Ich habe überhaupt nichts gegen Schwule, nur habe ich keine Lust, denen auf der Leinwand beim Knutschen zuzusehen.

Von daher: Star Wars - ich bin leider raus.
Kommentar ansehen
29.02.2016 20:46 Uhr von zero2012
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
seit ihr dumm wo liegt das problem?
gerade wegen euch muss man schwule sogar in filmen zeigen, desensibilisierte bauern knüpfen wenigstens keinen auf...

aber auf den moslems rumhacken... genau die gleichen zurückgebliebenen ideologien.

ist doch wirklich komplett egal... aber als der typ mit seiner schwester rumgemacht hat war okay?

was geht euch das an? geht trump wählen...

make donald drumpf again ^^
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:00 Uhr von magnificus
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wer Aufgrund solcher Nebensächlichkeiten "aussteigt" , war sowieso fehl am Platz.

Kein Verlust.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:07 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
J.J irgendwann ist schluss ! Das ist Star Wars und nicht Broke Back Wars
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:10 Uhr von tenge
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"scheiß moslems mit ihrem mittelaterlichen weltbild!"

"scheiß schwule! das gibt es nicht! film boykottieren!"

stammtisch hoch 10.
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:26 Uhr von trollverramscher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als hätte Abrams hier die Förmchen aus´m Sandkasten geklaut.
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:33 Uhr von architeutes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
................"LUKE"..........

"Ja , Papa"

............."SPÜRST DU DIE MACHT IN DIR"::::::::::::::"SPÜRST DU WIE SIE GRÖSSER WIRD"::::::::::::::::::::

"Ja, Papa spüre ich"......"hättest du keine Vaseline nehmen können"........
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:50 Uhr von Cyphox2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiss, was der Imperator und Darth Vader alles so getrieben haben, wenn die Kameras aus waren...
Kommentar ansehen
29.02.2016 21:55 Uhr von _Beholder
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ zero2012 und Co.

Wie intolerant kann man sein?

Es ist absolut in Ordnung keine Lust auf ein schwules Star Wars zu haben.

Die Frage ist wohl eher, weshalb Leute wie Du ein Problem damit haben, dass es Menschen gibt, die keinen Gefallen an einem derart gendermaingestreamten Star Wars finden?

Die Sache mit "Jeder nach seiner Facon..." hast Du defintiv nicht kapiert.

Heuchler!
Kommentar ansehen
29.02.2016 22:37 Uhr von H-Star
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte lieber einen romanzenfreien film. wie in star trek. da gab es auch keine beziehungen, ausser "auf dem papier".
Kommentar ansehen
29.02.2016 22:57 Uhr von hellboy13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Star Wars 7-9 Neue Köche verderben den Brei !
Kommentar ansehen
29.02.2016 23:01 Uhr von hellboy13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was wird aus Kylo Ren der schon viele male vom Lichtschwert
getroffen worden ist und eigentlich Tod seien müsste ?
Er kommt wieder als wenn nichts gewesen wär?
Luke mit Altsheimer ! Ich kann es nicht mehr !
Was soll das noch ?

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
29.02.2016 23:12 Uhr von hellboy13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
JJ Ab hat in Sachen Star Wars 7 ganz einfach Scheisse abgeliefert und andere müssen die Scheisse weiter tragen so siehts aus .
Ein Ordentlicher Regieseuer hätte sich darauf nie einglassen.
Aber Kohle geht vor Unterhaltung Fazit .

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
02.03.2016 08:05 Uhr von roterpanda
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier sieht man mal wieder, wie unglaublich intelligent der homophobe Ottonormalverbraucher in Deutschland ist... nicht.

Wer sich die Reihe wegen potentiell homosexueller Figuren nicht mehr anschauen möchte, soll das eben lassen. Pussy, sage ich da nur.
Kommentar ansehen
02.03.2016 08:08 Uhr von roterpanda
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TRAWA
"Soll ein Schwuchtel ein HELD sein????"

Wieso sollte er das NICHT tun können? Wie idiotisch ist das denn bitte?
Kommentar ansehen
03.03.2016 12:10 Uhr von R3dSnow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum lesen die Heten das schwul und sofort reduzieren die es auf den Sex. Wirklich erbärmlich.

Ich finde es gut, das J.J. Abrams soweit denkt. Wird ja auch langsam mal Zeit.
Kommentar ansehen
07.03.2016 15:34 Uhr von nexuscrawler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, die Welt verändert sich...dann ist es halt so, dass Homos in Star wars zu sehen sind, zieht mal euren Kopp ausm Arsch ihr Deppen. Wir können ja auch weiter weiße Herrenrasse spielen und Juden vergasen, Krüppel und Schwuchteln auch gleich...weils euch ja so gut gefällt über Minderheiten herzuziehen!!!

Nur mal so zur Info, ich find auch die "Salzstreuerin!" albern und ne Tussi als Ampelmännchen muss mMn auch nicht sein, aber wir entwickeln uns weiter, dass ist auchgut so, Minderheiten werden nicht mehr und nicht weniger gemobbt als alle anderen auch, so soll dass sein!!!!

Shice, ich wollte an dieser Stelle auch n Arschficker Witz reißen, ist mir aber nüscht hinterladermäßiges eingefallen...hmm, vielleicht weil ich nicht oft über Männer Ärsche und Schwänze darin nachdenke...ihr anscheinend schon! ;)

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?