29.02.16 15:05 Uhr
 134
 

Bramsche: Polizei stellt Drogen bei Wohnungsdurchsuchungen sicher

Die Polizei in Bramsche durchsuchte am vergangenen Donnerstag mehrere Wohnungen von mutmaßlichen Dealern nach Drogen.

Die Beamten waren erfolgreich. In fünf Wohnungen fanden sie insgesamt 280g Ecstasy-Tabletten, 50g Amphetamin und 255g Haschisch. Des Weiteren fanden sie zwei Schreckschussrevolver und nahmen auch einen PC, Handys und Bargeld für weitere Ermittlungen mit.

Die Drogendealer wurden nach den polizeilichen Maßnahmen freigelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Bramsche
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?