29.02.16 15:05 Uhr
 145
 

Bramsche: Polizei stellt Drogen bei Wohnungsdurchsuchungen sicher

Die Polizei in Bramsche durchsuchte am vergangenen Donnerstag mehrere Wohnungen von mutmaßlichen Dealern nach Drogen.

Die Beamten waren erfolgreich. In fünf Wohnungen fanden sie insgesamt 280g Ecstasy-Tabletten, 50g Amphetamin und 255g Haschisch. Des Weiteren fanden sie zwei Schreckschussrevolver und nahmen auch einen PC, Handys und Bargeld für weitere Ermittlungen mit.

Die Drogendealer wurden nach den polizeilichen Maßnahmen freigelassen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Bramsche
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?