29.02.16 13:52 Uhr
 454
 

Schweiz: Hallenbad will nur drei Syrer gleichzeitig hineinlassen

Ein Schwimmbad in der Stadt Meggen in der Schweiz hat mit einer Vorschrift für Empörung gesorgt.

Ein ehrenamtlicher Helfer für Flüchtlinge kam mit einer Gruppe Syrer an, doch er wurde gestoppt.

Es dürften nur "drei Flüchtlinge gleichzeitig" hinein, hieß es. Das Becken sei zu klein, heiß es zur weiteren Begründung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Syrer, Hallenbad
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt