29.02.16 13:51 Uhr
 242
 

Schwerin: 9-jähriger Junge vermisst

Seit heute morgen wird ein 9-Jähriger Junge vermisst. Max F. fuhr vom Elternhaus mit der Straßenbahn in Richtung Schule. Dort ist er aber nie angekommen.

Max ist blond, ca 1,40m groß und trägt dunkle Kleidung. Als Schulranzen hat er einen Trolley.

Die Schweriner Polizei bittet die Bevölkerung im Hinweise auf Max Aufenthaltsort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Schwerin, vermisst
Quelle: rtlnext.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2016 13:51 Uhr von Der_Linke
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wer was weiß, bitte hier anrufen (Tel.: 0385/5180-1560 oder bei der Polizei in Schwerin oder einer anderen Polizeidienststelle
Kommentar ansehen
29.02.2016 14:24 Uhr von hostmaster
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der Junge ist wieder da (Meldung von 13:16 Uhr)

http://www.presseportal.de/...

[ nachträglich editiert von hostmaster ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?