29.02.16 12:28 Uhr
 153
 

Autobahn14: Ab Mittwoch ist mit Staus zu rechnen - Leitplankenerneuerung

Auf der Autobahn 14 bei Halle müssen sich Autofahrer ab Mittwoch auf Staus einstellen.

Grund sind Leitplankenerneuerungen zwischen den Anschlussstellen Halle-Tornau und Halle-Trotha. Diese Arbeiten werden auf einer Länge von sieben Kilometern durchgeführt.

Abschnittsweise werden in beiden Richtungen die Fahrbahnen auf eine Spur verengt. Bis Mitte Juni sollen die Baumaßnahmen dauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Mittwoch, Baustelle
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 19:02 Uhr von e.honnecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die A14 als relativ neue Autobahn ist in einem derart desolaten Zustand dass die Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen wwerden müssten. Und warum ist sie auf dem größten Teil nur zweispurig, es war doch schon in der Planungsphase abzusehen dass die Bahn dann nur für Brummirennen taugt........

[ nachträglich editiert von e.honnecker ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?