29.02.16 14:14 Uhr
 79
 

Berlin: Eine Tote bei Brand in Hochhaus

Am heutigen Montagmorgen kam es auf der Charlottenburger Chaussee im Berliner Stadtbezirk Spandau zu einem Brand in einem Hochhaus.

Dabei wurde eine Leiche gefunden, vermutlich handelt es sich dabei um eine ältere Mieterin des Hauses. Drei weitere Bewohner erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Brandursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Brand, Hochhaus, Tote
Quelle: bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan hilft mit türkischem Einmarsch in Syrien dem IS
Bayern: Mann lässt sich für irrsinnige Mutprobe von Zug überrollen
Deutsche Staatsverschuldung auf Rekordhoch und weiter steigend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ranking: Wohin es Auswanderer besonders hinzieht
Pokémon Burger - jetzt kann man die Pokémon auch essen
Asteroid verpasst nur knapp die Erde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?