29.02.16 09:49 Uhr
 78
 

Kirchen in Dresden werben für Mitmenschlichkeit

Die beiden großen Kirchen in Dresden möchten ein Zeichen für Mitmenschlichkeit setzen. Jeder Anwohner in Dresden kann ohne großen Aufwand daran teilnehmen.

Bei der Aktion, die sonntagabends stattfinden sollen, müssen die Bürger lediglich eine brennende Kerze ins Fenster stellen.

Die Kirchen möchten damit für einen fairen und respektvollen Umgang mit allen Menschen werben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dresden, Kirchen, Mitmenschlichkeit
Quelle: domradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Ältester Mensch der Welt ist 145 Jahre alt
USA: "Free the Nipple"-Anhänger machen "Oben-Ohne"-Tag am Strand von Hampton
Deutscher Lehrerverband: Nachhilfe und gute Noten nicht so wichtig für Karriere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2016 11:18 Uhr von Infidel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist den Mitmenschlichkeit? Ist das was anderes als Menschlichkeit? Aber geile Aktion, ähnlich hilfreich wie Gebete und Facebook likes, eine Million Kerzen im Fenster und Jesus hilft Unmitmenschlichkeit zu beenden. Die Feuerwehr wird sich auf jedenfalls freuen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brand in pakistanischer Fabrik: Textildiscounter Kik wird Schadensersatzprozess gemacht
Ringen: Russischer Verbandschef schlug Athletin in Rio ins Gesicht
Fußball: Uwe Seeler kann inzwischen über Wembley-Tor von 1966 lachen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?