29.02.16 09:43 Uhr
 48
 

Boxen: Marco Huck träumt von der Goldmedaille in Rio

Nachdem Marco Huck den Weltmeistertitel im kleinen IBO-Verband geholt hat, träumt er von einem Erfolg bei den Olympischen Spielen in Rio.

Gegenüber der Bild sagte der Boxer: "Für Deutschland Olympiasieger werden, das wäre ein Traum." Der Deutsche Davis Graf hat sich allerdings in dieser Gewichtsklasse bereits für Rio qualifiziert.

Nun hat Huck die Möglichkeit, in einer anderen Gewichtsklasse anzutreten oder für sein Heimatland Serbien in den Ring zu steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Rio, Goldmedaille, Marco Huck
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2016 15:39 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hieß es nicht immer keine Profi-Boxer? Der Klitschko wollte doch auch so gern und durfte nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?