29.02.16 08:20 Uhr
 158
 

Hessen: Im Jahr 2015 wurden 75 neue Windenergie-Anlagen errichtet

Im Bundesland Hessen wurden 2015 75 neue Windkraft-Anlagen errichtet. Diese hatten eine Gesamtleistung von 207,7 Megawatt.

"Zum zweiten Mal in Folge ist es uns gelungen, die 200-Megawatt-Grenze zu überspringen", sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) gegenüber der DPA.

Hessen hat sich vorgenommen, bis zum Jahr 2050 bei der Strom- und Wärmeerzeugung zu 100 Prozent erneuerbare Energien zu verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Hessen, Windenergie, Jahr 2015
Quelle: rhein-main-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 08:52 Uhr von kspott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lobenswert. Aber was ist wenn kein Wind weht, wird es dann dunkel in den Wohnungen. Narürlich nicht, denn zum Glück laufen ja die Kraftwerke auch noch alle mit.
Ohne einen anständigen Europaweiten Energieverbund, wird das nichts werden.
Da verdient sich nur die Windmühlenhersteller und Betreiber dumm und dämlich.
Kommentar ansehen
17.04.2016 14:14 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha. In SH wird das pro Monat gebaut vielleicht. Die Windparks sprießen einfach nur so.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?