28.02.16 17:46 Uhr
 20
 

Fußball/2. Bundesliga: Arminia Bielefeld verliert in Heidenheim

Am heutigen Sonntagnachmittag gewann in der zweiten Fußball-Bundesliga der 1. FC Heidenheim gegen Arminia Bielefeld knapp mit 3:2 (0:0). 12.000 Zuschauer waren in der Heidenheimer Arena zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Marc Schnatterer (48. Minute) in Front. Eine Minute später traf Christoph Hemlein zum Ausgleich. Schnatterer verwandelte in der 55. Minute einen Strafstoß zur erneuten Führung der Hausherren.

Sieben Minuten später erhöhte Robert Leipertz auf 3:1. In der 80. Minute brachte Julian Börner die Gäste noch einmal heran, zu mehr reichte es aber nicht mehr. Tom Schütz (Arminia) musste in der 64. Minute den Platz verlassen (Gelb-Rot).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Arminia Bielefeld, Heimsieg, 1. FC Heidenheim
Quelle: eurosport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?