28.02.16 14:52 Uhr
 71
 

Triptis: Fünf Verletzte bei Unfall auf der A9

Am vergangenen Mittwochabend geriet eine 43-jährige Autofahrerin auf der Autobahn 9 zwischen Triptis und Dittersdorf im Saale-Orla-Kreis (Thüringen) ins Schleudern, krachte gegen die Mittelleitplanke und dann gegen einen Sattelzug.

In den Unfall wurden anschließend noch weitere drei Fahrzeuge verwickelt.

Dabei wurden zwei Frauen schwer und drei Männer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von knapp 120.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Verkehrsunfall, Leitplanke, Autobahn 9
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?