28.02.16 14:21 Uhr
 430
 

Sachsen/Chemnitz-Einsiedel: Vermummte laufen mit Bengalos zu Asylunterkunft

In Chemnitz-Einsiedel haben erneut Rechtsextreme gegen Asylbewerber demonstriert. Wie die Polizei heute mitteilte, zogen zehn Menschen mit bengalischen Feuern durch den Stadtteil.

Einige von ihnen seien vermummt gewesen. Vor der Flüchtlingsunterkunft seien auch Böller gezündet worden.

Die Beamten ermitteln nun wegen Verstoßegs gegen das Versammlungsgesetz und die Sprengstoffverordnung. Es wurden noch keine Verdächtigen festgestellt.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chemnitz, Böller, Fremdenfeindlichkeit, Asylunterkunft, Bengalo-Zündelei
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 14:22 Uhr von slick180
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 14:34 Uhr von slick180
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 14:41 Uhr von kuno14
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
habe sylvester hunderte gesehen!die hatten sogar raketen!es knallte an jeder ecke!ich hatte angst........
Kommentar ansehen
28.02.2016 14:43 Uhr von Maulefix
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"haben erneut Rechtsextreme" - "noch keine Verdächtigen festgestellt"

Das widerspricht sich doch total, auch die beiden ersten Hetzkommentatoren scheinen mehr Infos als die zuständigen Behörden zu haben?
Kommentar ansehen
28.02.2016 15:22 Uhr von det_var_icke_mig
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@NurausVerzweiflung:
nicht dass ich das toll finde, dass die Müllcontainer oder Autos anzünden, aber was ist an denen hier aus der News besser als an denen die Autos anzünden?

@Maulefix: Vermummte die mit Feuerwerkskörpern auf Asylantenheime zumarschieren werden automatisch der rechtsextremen Szene zugeordnet
Rechts - weil gegen Ausländer
extrem - weil mit Gewalt

oder vermutest du jetzt "besorgte Bürger" aus der gutbürgerlichen Nachbarschaft dahinter?
Kommentar ansehen
28.02.2016 15:50 Uhr von doncazadore
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
zehn rechtsextreme mit bengalischen feuern. wie signifikant für die meinung der mehrheit !
und noch vermummt, haben angst sich ihrem volk zu zeigen.
oder zehn besoffene dummköpfe ?
möglicherweise beides.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?