28.02.16 13:33 Uhr
 54
 

München: Brand im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses

Am heutigen Sonntagmorgen gegen 8:17 Uhr kam es in der Heidemannstraße in München-Freimann zum Brand des Dachstuhls eines Mehrfamilienhauses.

Dieser wurde dabei völlig zerstört, das Haus ist nun unbewohnbar.

Es wurde niemand verletzt, die Brandursache ist noch unklar. Der entstandene Sachschaden beträgt wohl mehrere hunderttausend Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Brand, Dachstuhl
Quelle: merkur.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerämter: So leicht kann man sich mit gefälschten Ausweispapieren anmelden
Bundespräsident Gauck besucht berüchtigtes "Bonner Loch"
BaWü: Gefängnisse erleben wegen der Flüchtlingskrise einen Boom

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerämter: So leicht kann man sich mit gefälschten Ausweispapieren anmelden
Erdogan-Anhänger im Visier der Stuttgarter Justiz
Bundespräsident Gauck besucht berüchtigtes "Bonner Loch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?