28.02.16 12:29 Uhr
 767
 

Heidelberg: AfD-Infostand wurde zum Ziel von Flashmob

Am gestrigen Samstag gegen 14 Uhr versammelten sich etwa 60 Menschen unangemeldet um gegen einen angemeldeten und genehmigten AfD-Info-Stand zu demonstrieren.

Die Demonstrierenden haben sich über soziale Medien zu dieser Aktion verabredet. Bis zur Auflösung der Aktion bildeten die Demonstranten einen Halbkreis um den Stand der AfD und hielten Schilder mit ablehnenden Sprüchen hoch.

Um 14:30 Uhr beendete die Polizei die Aktion, die Demonstranten verließen daraufhin die Örtlichkeit. Es kam zu keinen Übergriffen, alles blieb friedlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slick180
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ziel, Heidelberg, Flashmob, Infostand
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 12:29 Uhr von slick180
 
+9 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 12:31 Uhr von slick180
 
+6 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 12:45 Uhr von Rechthaberei
 
+32 | -8
 
ANZEIGEN
Viel mehr als "Nazis raus" hatten die nicht im Hirn.
Kommentar ansehen
28.02.2016 12:54 Uhr von slick180
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 12:58 Uhr von BoltThrower321
 
+31 | -5
 
ANZEIGEN
@slick180
Mach doch einfach mal dein radikalen, verlogenen Kopf zu!

Die AfD mit der NSDAP zu vergleichen ist verleumderisch und Volksverhetzend.
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:20 Uhr von Suffocatio
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@slick180
Deine Geschichte sollte verfilmt werden

"Mein Leben als Hofnarr"
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:22 Uhr von slick180
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:46 Uhr von Maulefix
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@slick180

Niemand will da was verharmlosen, wo steht das? Vielleicht solltest du mal nachlesen, wie das alles BEGANN, und dich als willigen Helfer erkennen, wenn das Hirn nicht schon allzu sehr heiss gewaschen und geschleudert wurde!
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:47 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:54 Uhr von slick180
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 14:00 Uhr von slick180
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2016 14:16 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ slick180

Ein Blinder weis selber, dass er nichts sieht, weil er merkt, das er zwei Augen hat, die nicht funktionieren!
Wobei andererseits ein Narr nicht weis, dass er
ein Narr ist!

"Als Narr oder als Tor (davon hergeleitet töricht als Eigenschaft) wurde im Mittelalter jene Person genannt, die als Spaßmacher für Unterhaltung und Belustigung sorgen sollte und dabei meist auffällig gekleidet war. Als Tor oder Narr werden auch Personen bezeichnet, die sich sehr unreif, dumm, tollpatschig, voreingenommen, vorurteilsbehaftet und ignorant verhalten und die sich auf Basis ihrer Unwissenheit als Gelehrte aufplustern, ohne ihre Unwissenheit zu erkennen, weil sie denken, ihre Unwissenheit sei großes Wissen." Wikipedia

Ich gebe zu bedenken, dass nicht alles über einen Kamm geschert werden sollte, weil das ein Fehler wäre.
Aber auch eine simple Suppe verfügt über mehrere Zutaten, die damit versaut werden, indem man zuviel Salz hinein tut, oder etwas anderes, dass da nicht hinein gehört!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
28.02.2016 14:24 Uhr von Suffocatio
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@slick180
das ist ja auch der Grund, warum du hier noch nicht gebannt bist.
Keiner nimmt dich ernst!
Kommentar ansehen
28.02.2016 15:22 Uhr von Luxemburg
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Sind die AFD Jünger empört das es Gewaltfrei blieb ? Passt es nicht in das verstrahlte Opfer Weltbild ?
Petry Heil

[ nachträglich editiert von Luxemburg ]
Kommentar ansehen
28.02.2016 15:23 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die meisten die AfD nicht wollen warum wird dann sowas dagegen organisiert? Die fallen dann doch eh unter die 5% Hürde. Oder ist das eben doch nicht ganz korrekt?
Kommentar ansehen
28.02.2016 17:27 Uhr von slick180
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@ PinkPaule
warum sollte ich das tun ?
ihr seid eine geschichtresistente kleine minderheit.
und ausserdem, es ist besser wenn ich hierbleibe.
vielleicht kann ich dann den einen oder anderen rechten noch um seine pension bringen.
Kommentar ansehen
28.02.2016 19:28 Uhr von slick180
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09
du hast es auch nicht so drauf mit zahlen.
Kommentar ansehen
28.02.2016 21:32 Uhr von Launcher3
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@slick180

<<ihr seid eine geschichtresistente kleine minderheit.>>

Und du bist beratungsresistent.
Ich glaube, solche Leute wie du wissen gar nicht, was resistent ist.
Und ausserdem, du kleiner Klugscheißer, kann man nur subjektiv resistent und nicht sachlich objektiv (geschichts-)resistent sein, oder wirfst du anderen vor, die gesamte Geschichte zu negieren ?
Du armer Troll, geh zurück in die Klasse und frag die Lehrerin !
Kommentar ansehen
28.02.2016 22:26 Uhr von alex070
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Einen menschlichen Sichtschutz bilden, wäre auch ein toller Flashmob.
Kommentar ansehen
28.02.2016 22:35 Uhr von slick180
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Launcher3
olala. du bist ja ein blindmull. haha

geht nicht, das mit der lehrerin. sie leidet wie ihr unter demenz.


[ nachträglich editiert von slick180 ]
Kommentar ansehen
29.02.2016 07:40 Uhr von Gothminister
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man stelle sich vor, besorgte Bürger hätten einen Blockflöten-Stand "geflashed"...
Kommentar ansehen
03.12.2016 19:48 Uhr von AMB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@slick180

Wie kann man einem Ignorant zeigen, daß er alles mögliche ignoriert, wenn er doch nur zuhören und beobachten müßte.

Vielleicht mal eine Anmerkung: Du hast von mir heute für eine Bemerkung ein plus bekommen. Deine Antwort auf den Hofnarr.

Was die Nazis damals gemacht haben ist mit einfachen Worten so zu erklären: Sie haben jemanden verallgemeinernd für die Handlungen einiger Verbrecher fälschlich bestraft, Opositionspolitiker als Verräter aus dem Weg geräumt und Außerdem die Eigentumsrechte anderer mit Füßen Getreten und dabei Menschenleben in unermeßlicher Höhe genommen.

So ok die Verallgemeinerten waren die Juden. Da hat man von einigen wenigen Mammonanbetern (Menschen, die für Materielles über Leichen gehen und deshalb überall verbrannte Erde hinterlassen) die im Bankengewerbe tätig waren und sich wohl gemerkt negativ betätigt haben auf alle Juden geschlossen. Nun, eben Verallgemeinert.

Nun das machst du jedoch genauso, du verurteilst allgemein und erkennst nicht, daß man differenzieren muß. Es ist nicht jemand deshalb ein Ausländerfeind, weil er Patriotisch für sein Land steht, sondern weil er ein Arschloch ist. Wenn die Ablehnung auf Abwehr zurückzuführen ist, wäre sie in Ordnung er nur ein Bewahrer der Ordnung.

Du würdest die gern gleich wegsperren oder weiß ich wie bei Seite schaffen, daß haben die damals auch gemacht.

Du stehst sehr oft auf der Seite der Linken und die haben Probleme mit der Achtung von Eigentum. Nun, einige davon brandschatzen deshalb etc.

Nun beim letzten Punkt kann ich mich nicht erinnern, ob Du selbst extremer wirst.

Nun, aber fällt Dir dabei etwas auf? Wo bitte ist der Unterschied zu jenen Verbrechern damals, weil die Verbundenheit zur Nation ist kein Verbrechen gewesen und das hast du in den Falschen Hals bekommen. Quelle Indoktrination?

Deshalb überleg Dir das mal gründlich - jemand ist nicht schlecht, nur weil er sich für seine Nachbarn, seine Freunde oder seine Ortschaft oder gar sein Land einsetzt. Jemand wird nur dann schlecht, wenn er Rücksichtslos verallgemeinernd Menschen verurteilt und Schädigt.
Man möchte uns das jedoch allen weiß machen, weil dann kann man sehr einfach eine Bevölkerung gegeneinander Ausspielen, so daß man diese systematisch schädigen kann. Die Mammonanbeter jedoch können in einem Land ohne Nationsverbundenheit machen was sie wollen, weil sie müssen sich nur ein paar Menschen kaufen und haben damit schon das ganze Land unter Kontrolle oder zumindest so weit, daß sie machen können was sie wollen.

[ nachträglich editiert von AMB ]

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?