28.02.16 12:14 Uhr
 952
 

Öko Test: Teure Feuchttücher enthalten Gefahrstoffe

Feuchttücher gehören heutzutage überall zum Alltag, egal ob zuhause oder auf dem Spielplatz. Die Zeitschrift "Öko Test" hat jetzt 43 Produkte getestet und in einigen den Gefahrenstoff PHMB gefunden.

Dieser Stoff wird in einigen dieser Produkte als Konservierer genutzt. Auch wenn PHMB in der EU mittlerweile in Kosmetika verboten ist, so steht er noch in der Liste der erlaubten Kronservierer.

Dieser Stoff ist verboten, weil er krebserregend und erbgutverändernd ist. Davon betroffen waren die teuren Produkte von Bübchen und Hipp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Gesundheit / Umfragen
Schlagworte: Test, Öko, gefahrstoff
Quelle: rtlnext.rtl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 12:14 Uhr von Der_Linke
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Ja ja der Claus Hipp, der für seinen Namen steht. Soll alles nur gesund sein. Der lügt sich in der Werbung einen zusammen, dass sich die Balken biegen
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:12 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und am Ende kommt wieder raus das man pro Tag 1.000 solcher Tücher nutzen müsste, damit man den Stoff merkt.....

Schön langsam übertreiben es die Ökos.

Nicht das sie noch auf die Idee kommen das sogar Salz tödlich ist...
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:43 Uhr von Putinon
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist ein KRONSERVIERER?
Kommentar ansehen
28.02.2016 13:45 Uhr von hostmaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zeitschrift "Öko Test" hat 43 Produkte getestet:

http://www.oekotest.de/...
Kommentar ansehen
29.02.2016 12:32 Uhr von Todtenhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Linke: Der sagt eigentlich "Da fürchte ich mit meinem Namen", betont es nur anders, damit es nicht auffällt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?