27.02.16 20:00 Uhr
 315
 

Guatemala: "Historisches" Urteil - Lebenslange Haftstrafen für zwei Ex-Militärs

Ein Gericht in Guatemala hat erstmals lebenslange Haftstrafen gegen Ex-Militärs wegen der Massenvergewaltigung während des Bürgerkriegs (1960 bis 1996) verhängt.

Die beiden Angeklagten, ein Oberst und ein Soldat, erhielten eine Haftstrafe von insgesamt 360 Jahren.

Sie wurden für schuldig befunden, Ureinwohnerinnen als Sexsklavinnen gehalten, vergewaltigt oder Vergewaltigungen erlaubt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Ex, Vergewaltigung, Militär, zwei, Guatemala
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt und Ausländerhass nehmen in Deutschland drastisch zu
IS verbietet Fußball-Trikots und droht mit 80 Peitschenhieben
Brand in Flüchtlingsheim Nostorf-Horst: Ursache geklärt - es war Brandstiftung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2016 23:58 Uhr von Friedens-Junkie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wann werden alle Verbrechen an uns endlich bestraft?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In neuem "Iron Man"-Comic wird Identität von Tony Starks Vater verraten
Neue Staffel von "Arrested Development" wird ab Januar 2017 gedreht
NASA entdeckt neues Tierkreiszeichen "Schlangenträger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?