27.02.16 19:34 Uhr
 155
 

Biberach: Drei Rennradfahrer ziehen sich schwere Verletzungen bei einem Unfall zu

Am Samstag waren acht Radrennfahrer bei Biberach (Ortenaukreis) auf einer Bundesstraße bergab unterwegs.

Eine entgegenkommende Autofahrerin bog ab, woraufhin einer der Radler in den Wagen der Rentnerin fuhr und stürzte.

Der 17-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zwei weitere Radfahrer stürzten ebenfalls und verletzten sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Rennradfahrer
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bewährungsstrafen für russische Hooligans nach Attacke auf Spanier
Südsudan: Frauen von Regierungssoldaten vergewaltigt - UN schaut zu
"Drecksnigger" gegen nigerianischen Arzt beschert Neonazi 6.750 Euro-Geldstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 10:20 Uhr von ljjogi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sich genau die zwei Problemschichten des deutschen Strassenverkehrs getroffen...
Radfahrer und Rentner.....

/ironie

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegens Polizei hat in den letzten zehn Jahren keine einzige Person getötet
Nach "Batman v Superman": Geoff Johns ist neuer Präsident von DC Entertainment
"Batman: The Killing Joke" spielt in zwei Tagen 3,8 Millionen Dollar ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?