27.02.16 19:34 Uhr
 174
 

Biberach: Drei Rennradfahrer ziehen sich schwere Verletzungen bei einem Unfall zu

Am Samstag waren acht Radrennfahrer bei Biberach (Ortenaukreis) auf einer Bundesstraße bergab unterwegs.

Eine entgegenkommende Autofahrerin bog ab, woraufhin einer der Radler in den Wagen der Rentnerin fuhr und stürzte.

Der 17-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zwei weitere Radfahrer stürzten ebenfalls und verletzten sich.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Rennradfahrer
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 10:20 Uhr von ljjogi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sich genau die zwei Problemschichten des deutschen Strassenverkehrs getroffen...
Radfahrer und Rentner.....

/ironie

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?