27.02.16 19:34 Uhr
 152
 

Biberach: Drei Rennradfahrer ziehen sich schwere Verletzungen bei einem Unfall zu

Am Samstag waren acht Radrennfahrer bei Biberach (Ortenaukreis) auf einer Bundesstraße bergab unterwegs.

Eine entgegenkommende Autofahrerin bog ab, woraufhin einer der Radler in den Wagen der Rentnerin fuhr und stürzte.

Der 17-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zwei weitere Radfahrer stürzten ebenfalls und verletzten sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Rennradfahrer
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sex-Anspielung auf Gina-Lisa: Shitstorm für Bruzzler-Clip mit Atze Schröder
Österreich: Vater verhaftet, der seine vier Jahre alte Tochter missbraucht habe
Düsseldorf: Zwölfjähriger konnte aus Wohnung von Erwachsenem befreit werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 10:20 Uhr von ljjogi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sich genau die zwei Problemschichten des deutschen Strassenverkehrs getroffen...
Radfahrer und Rentner.....

/ironie

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Italien droht Spanien - "Wir werden kämpfen - hässlich und dreckig"
"It’s like Schach": Lothar Matthäus bei Fußball-EM im englischen Fernsehen
Fußball-EM: Russische Reporterin flirtet "süßen" Lukas Podolski an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?