27.02.16 19:34 Uhr
 166
 

Biberach: Drei Rennradfahrer ziehen sich schwere Verletzungen bei einem Unfall zu

Am Samstag waren acht Radrennfahrer bei Biberach (Ortenaukreis) auf einer Bundesstraße bergab unterwegs.

Eine entgegenkommende Autofahrerin bog ab, woraufhin einer der Radler in den Wagen der Rentnerin fuhr und stürzte.

Der 17-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zwei weitere Radfahrer stürzten ebenfalls und verletzten sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Rennradfahrer
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2016 10:20 Uhr von ljjogi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sich genau die zwei Problemschichten des deutschen Strassenverkehrs getroffen...
Radfahrer und Rentner.....

/ironie

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?