27.02.16 15:10 Uhr
 474
 

Stiftung Warentest: Meister Proper schlechter als günstigere Reiniger

Bei einem von der Stiftung Warentest durchgeführten Produkttest ist der Badreiniger der sehr bekannten Merke "Meister Proper" durchgefallen. Eine große Zahl günstigerer Reiniger konnte bessere Ergebnisse erzielen.

Besonders Seifenreste waren für die Reiniger ein Problem, da diese schwerer zu beseitigen waren als Kalk.

Bei fünf der zehn getesteten einfachen Reinigern kam Stiftung Warentest zu einem guten Testergebnis. Der Rest sei nur ausreichend. "Meister Proper" von Procter&Gamble landete dabei auf dem letzten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stiftung Warentest, Warentest, Reiniger, Kalk, Putzmittel
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte