27.02.16 12:36 Uhr
 71
 

Freiburg: Ein Toter und drei Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Am heutigen, sehr frühen Samstagmorgen gegen 03:05 Uhr kam es am Hörnegrundweg im Freiburger Ortsteil Oberried zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus.

Dabei kam ein 60-jähriger Bewohner ums Leben, zwei weitere Bewohner, eine 74-jährige Frau und ihr 44-jähriger Sohn, erlitten eine Rauchgasvergiftung. Bei den Löscharbeiten wurde auch ein 19-jähriger Feuerwehrmann schwer verletzt.

Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Toter, Freiburg, Mehrfamilienhaus
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?