27.02.16 10:53 Uhr
 95
 

Fußball/Frankreich: Rüpelprofi von Paris St. Germain muss ins Reserve-Team

Der französischen Fußballmeister Paris St. Germain hat seinen Abwehrspieler Serge Aurier in die vierte Liga verbannt.

Dort muss der 23-Jährige drei Wochen lang mit dem Reserve-Team trainieren. Am 21. März darf er dann wieder zurück in die erste Mannschaft.

Der französische Spitzenklub begründete dieses Vorgehen damit, das man "die Gruppe vor etwaigen Problemen schützen" wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankreich, Paris, Team, Reserve
Quelle: fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?