27.02.16 10:53 Uhr
 79
 

Fußball/Frankreich: Rüpelprofi von Paris St. Germain muss ins Reserve-Team

Der französischen Fußballmeister Paris St. Germain hat seinen Abwehrspieler Serge Aurier in die vierte Liga verbannt.

Dort muss der 23-Jährige drei Wochen lang mit dem Reserve-Team trainieren. Am 21. März darf er dann wieder zurück in die erste Mannschaft.

Der französische Spitzenklub begründete dieses Vorgehen damit, das man "die Gruppe vor etwaigen Problemen schützen" wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankreich, Paris, Team, Reserve
Quelle: fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger tritt aus der Nationalmannschaft zurück
Fußball: José Mourinho sortiert Bastian Schweinsteiger aus
Olympia 2016: Wladimir Putin kritisiert Ausschluss russischer Sportler scharf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auto wird zur mobilen Packstation
IRAK: Man(n) trägt aus Protest Hijab
Hamburg: Jugendlicher randaliert während Gemeindeabend in einer Kirche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?