26.02.16 19:46 Uhr
 277
 

Osnabrück: Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

Am heutigen Freitag zwischen 07:00 Uhr und 08:30 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Osnabrück zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.

Der Unbekannte Täter fuhr mit seinem Wagen auf einem Parkplatz ein Mercedes an. Durch den Aufprall setzte der parkende Wagen um ca. einen Meter zurück. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,00 Euro an dem silbernen Mercedes.

Der Täter floh, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zu dem Unfall machen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autofahrer, Osnabrück
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angriffe auf Politiker steigen an: Fast die Hälfte der Taten aus dem rechten Lager
Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2016 20:52 Uhr von Damals-wars-besser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s was unnötigeres als Unfallflucht?^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"
Weltraumteleskop Hubble erspäht Wasserfontänen auf Jupitermond Europa
"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?