26.02.16 17:18 Uhr
 107
 

Pulsnitz: Betrunkene Chevrolet-Fahrerin raste gegen einen Baum

Am gestrigen Donnerstagabend verlor eine 29-jährige Chevrolet-Fahrerin auf der S95 zwischen Pulsnitz und Leppersdorf im Landkreis Bautzen (Sachsen) die Kontrolle über ihren Wagen und knallte gegen einen Baum.

Dabei wurde ihr 38-jähriger Beifahrer in dem stark deformierten Wrack eingeklemmt und musste erst von der Feuerwehr herausgeschnitten werden. Beide Insassen wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei der Fahrerin ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,22 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baum, Chevrolet, Betrunkene
Quelle: mopo24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsdienst im Freibad Kirchheim: Mann hat erregtes Glied an 14-Jährige gerieben
Nils Ruf zum Amoklauf in München: "Endlich zero Middle-East-Bezug!"
Mali: Ausnahmezustand nach Islamistenangriff auf Militärstützpunkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2016 18:16 Uhr von _DaDone_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat die Automarke damit zu tun....interessanter wäre die Alkoholsorte.
Kommentar ansehen
26.02.2016 21:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der schöne Lacetti.

So einen bin ich bis vor ein paar Jahren gefahren.
Muss leider sagen, der ist nicht wirklich stabil gebaut. Hatte mich mit dem in die Leitplanke gedreht, nachdem mein Heck mich in einer Kurve überholt hat.
Der Unfallaufnehmende Polizist war über die Schäden an der Front verwundert, da ich mit nicht so grosser Geschwindigkeit aufgeprallt bin.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Ende der VHS-Kasette? Videorekorder werden ab sofort nicht mehr hergestellt
Man kann nun seine Pommes in einer Ketchup-Mayo-Eiscreme dippen
Facebook-Seite von Pegida endgültig gelöscht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?