26.02.16 17:10 Uhr
 6.264
 

Amazon verkauft einige Produkte nur noch an "Prime"-Mitglieder

Der Internet Versandhändler Amazon hat in einer neuen Initiative verkündet, einige Produkte aus seiner Palette nur noch an "Prime"-Mitglieder verkaufen zu wollen.

Eine Tastatur aus dem Hause Logitech, können derzeit nur noch Prime-Kunden kaufen, berichten Medien weiter.

Medien spekulieren, dass eventuelle Bestseller aus den Verkaufscharts des Händler zukünftig nur noch für Mitglieder zu erwerben wären, die zuvor eine so genannten "Prime"-Mitgliedschaft abgeschlossen hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amazon, Waren, Prime
Quelle: chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mega-Projekte der Türkei: Recep Tayyip Erdogan eröffnet die dritte Bosporusbrücke
"Forbes"-Liste: Bestbezahltester Schauspieler der Welt ist Dwayne Johnson
Tausende Ausbildungsplätze frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2016 17:32 Uhr von angelina2011
 
+6 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.02.2016 17:36 Uhr von Supi200
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Angelina, schwupps sind dann schnell die 49 Euro weg. Ausser du hast ein kostenlosen Monat erhalten.

@Chris
Kommentar ansehen
26.02.2016 18:22 Uhr von Slaydom
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Amazon will beschneiden und ich kaufe immer öfter Artikel in normalen Läden, weil sie oftmals günstiger sind^^
Kommentar ansehen
26.02.2016 18:51 Uhr von Hanna_1985
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin eigentlich eher Amazon-Verteidiger, da ich bislang immer Top-Service bekommen habe und nie Probleme hatte.
Allerdings nervt mich die "Kauf-doch-endlich"-Prime-Werbung ERHEBLICH.
Wenn sie mich jetzt auf diese Weise bei vorr. vielen gängigen, aktuellen Produkten ausschliessen wollen... haben sie das dann hiermit getan.
Irgendwann reisst auch der beste Bogen, wenn er überspannt wird.
Kommentar ansehen
26.02.2016 18:57 Uhr von TeKILLA100101
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
@shortnewsmeinung

Na zum Glück hast du Fuchs ja alles durchschaut...
Ich sage wieso ich bei Amazon kaufen, ich habe keine Lust bei 84 anderen online Shops auch noch ein Kundenkonto zu haben. Und Amazon bietet mir einfach als Gesamtpaket die größte Bequemlichkeit im Verhältnis zum Preis.
Nebenbei mag ich es als Prime Kunde auch, dass ich das Prime Video nutzen kann, Prime Music und jeden Monat ein Buch kostenlos als Ebook für meinen Kindle laden kann.
Was den Service angeht, so kann ich nicht verstehen, was du dagegen hast?
Ich hatte das Problem, dass die Drecks Post mein Paket nicht an meine Packstation geliefert hat, sondern an die Postfiliale, die der Grund ist, weshalb ich mich überhaupt für die Packstation entschieden habe, man muss dort nämlich fast immer ne Stunde anstehen, bis man dran kommt.
Also habe ich Amazon eine Email geschrieben, dass ich das Paket dort nicht abholen werde und wie nun der weitere Ablauf ist.
Es kam eine Entschuldigungsmail mit der Info, dass die soeben ein neues Paket versendet haben, an die Packstation mit dem Hinweis an die Post, dass das Paket an die Packstation geliefert werden MUSS. 1 Tag später war mein neues Paket dann da und ich hatte es. Um den Rest musste ich mich nicht kümmern!

Da ich selber in einem Onlineshop arbeite kann ich sagen, dass das sicher nicht selbstverständlich ist, so zu handeln ;-) Bei uns gibts das nicht, wir müssen so auf jeden Cent achten, dass wir nicht willkürlich Pakete hin und herschicken können.

Allerdings muss ich dir Recht geben, wenn du wirklich 1000,-€ im Jahr dadurch sparst, dass du woanders kaufst, dann freu dich darüber, das lohnt sich wirklich. Bei mir würde es vielleicht 50,-€ im Jahr ausmachen und das ist mir den Mehraufwand nicht wert...
Kommentar ansehen
26.02.2016 18:59 Uhr von MadAxx
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Ist nicht richtig wiedergegeben !!

z.B. diese MK330 Tastatur ist exlusiv für 24,99 für Prime Mitglieder erwerbbar.

Das heist exclusiv ist der Preis, man kann diese Tastatur als nicht-Prime Kunde ja trotzdem bei Amazon kaufen, nur eben nicht für diesen Exclusiv-Preis..
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:01 Uhr von Brain.exe
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Da schaut man kurz auf die verlinkte Tastatur bei Amazon. Und sieht man kann sie auch ohne Prime kaufen. Verrückt.
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:16 Uhr von fromdusktilldawn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
pfff, ... dann hol ich den shit woanders
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:17 Uhr von Vollpfosten_raus
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und sogar noch illiger !
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:18 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Amazon ist auch so ein Laden, der zu schnell zu groß geworden ist.
Denen steigt der Erfolg zu Kopfe und der Boden unter den Füßen verschwindet so langsam.
Persönlich mag ich solche "Emporkömmlinge" eh nicht sonderlich, das ist mir alles zu...... äh........., na lassen wir das lieber!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:22 Uhr von sonikku
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
MadAxx, Brain.exe:

"Verkauf und Versand durch Amazon exklusiv für Prime-Mitglieder."

Ohne Prime kann man die Tastatur nicht in den Einkaufswagen legen.
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:32 Uhr von MadAxx
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@sonikku
Augen auf beim Tastenkauf !
Natürlich nicht, Du bekommst sie nur als Prime Kunde für DEN Preis, es sind aber noch zig andere Angebote für diese Tastatur gelistet, nur halt nen Tick teurer
Kommentar ansehen
26.02.2016 19:35 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dies ist so nur halb richtig, rechts kann man auch andere Verkäufer auswählen, wenn Amazon das so will, dann zahlt der Kunde gern bei nem anderem Händler gerne nen € mehr um nicht 50 latzen zu müssen. Easy.
Kommentar ansehen
26.02.2016 20:06 Uhr von sonikku
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
MadAxx:
willst du mich verarschen? Das sind alles Drittanbieter, andere Händler, natürlich bekommt man die Tastatur bei denen. Aber bei AMAZON DIREKT bekommt man die ohne Prime NICHT MEHR.
Kommentar ansehen
26.02.2016 20:46 Uhr von Indalagos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenns der Kuh zu gut geht, geht sie auf´s Eis...

@Amazon man kann seinen Untergang auch selber herbeiführen, mit solchen Aktionen...

Einfach nur dämlich...
Kommentar ansehen
26.02.2016 21:19 Uhr von Cyphox2
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ sonikku
Frag mich auch grad, was da so schwer zu verstehen ist. Das sind andere Händler, über die dann auch die Abwicklung läuft. Nix mit Amazon-Kulanz oder Blitzversand oder ähnlichem Firlefanz.
Kommentar ansehen
26.02.2016 22:03 Uhr von Gorli
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Mensch kauft sich Prime wegen einer Tastatur. Das ist lediglich ein Kunden-Keeper Programm für die, die eh schon Prime für die Filme haben.
Kommentar ansehen
27.02.2016 00:23 Uhr von anonymous2015
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
nuja, wer nix verkaufen will...

wobei sone tastertur hol ich ausm lager...wir stellen die u.a. für cherry, trust usw her (bin in china).

scheiß us amerikaner...arrogant, aggressiv, geldgeil...ergo asozial.

[ nachträglich editiert von anonymous2015 ]
Kommentar ansehen
27.02.2016 00:25 Uhr von Laus_Leber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Super Beispiel wie man Kunden verprellen kann.
Ich bin kein Freund von solchen Maßnahmen. Wenn ich Prime-Mitglied werden würde, würde ich auch nur bei Amazon nach Angeboten für das Produkt suchen, damit sich für mich die Mitgliedschaft auch rechnen würde. Andere Angebote würde ich dann gar nicht erst einholen.
Am Ende rechnet sich es aber eh nicht, weil ich das Produkt woanders genauso günstig erworben hätte.
Kommentar ansehen
27.02.2016 11:53 Uhr von Retrobyte
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was für Quarktaschen hier wieder unterwegs sind.
Ich finde die Aktion auch eher fragwürdig aber wenn ich mir hier so manchen Beitrag durchlese, Kracher!

"Ich bin nicht betroffen, denn ich kaufe nichts bei Amazon, auch in ferner Zukunft nicht.
Aber natürlich piss´ ich mir trotzdem ins Hemd wenn die jetzt ein Produkt exklusiv für ihre Premiummitglieder anbieten, was man auch überall sonst wo für den gleichen Preis kaufen kann."

War wohl doch zu viel Unkrautvernichtungsmittel im Bier drin, schätze ich.
Kommentar ansehen
27.02.2016 12:33 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Xanoskar Wenn man schlau ist, dann kauft man das Ding nicht bei einem anderen Amazonverkäufer für einen Euro mehr, sondern sucht sich das ganze gleich bei Ebay und Co. versandkostenfrei und für den gleichen Preis.


Wenn Amazon meint das sie Produkte nur noch wie in einem Club verkaufen müssen, dann sollen sie ihr Zeug behalten.
Kommentar ansehen
27.02.2016 13:42 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@blaupunkt

Ja und wenn etwas mit der Ware ist darf man sich mit so einem ebay Händler streiten. Kaufe deswegen kaum noch etwas dort ein.
Kommentar ansehen
27.02.2016 15:15 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Prime kostet 50 Euro im Jahr

Kostenlose Lieferung
Ohne Ende Musik, Filme, Serien und Dokus kostenfrei über den Laptop, oder für 40 Euro mit dem Stick am TV ansehen
Premium Angebote überall

50 Euro im Jahr, das ist nun wirklich nicht teuer. Schaut man keinen Fußball kann man Sky getrost kündigen, sogar die PayPerView-Filme sind billiger als bei Sky.
Kommentar ansehen
27.02.2016 17:41 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit die Grenze für den kostenlosen Versand hochgesetzt wurde, habe ich schon deutlich weniger dort bestellt. Ich bin mal gespannt, wann ich ein Produkt kaufen will, das exklusiv für Prime-Mitglieder ist. Ich lasse mir jedenfalls keine Prime-Mitgliedschaft aufzwingen. Es hat nämlich schon so seinen Grund, dass ich als langjähriger Kunde dort eben immer noch keine Prime-Mitgliedschaft habe.
Aber wenn die Marketing-Futzis bei Amazon das für eine gute Idee halten... Ok. Aber wenn es mich erwischt, werd ich das Produkt halt woanders bestellen, damit das mal klar ist.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration
AfD/CSU: Söder und Petry fordern Rückführung Hunderttausender Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?