26.02.16 16:38 Uhr
 132
 

Sachsen-Anhalt: Paar klaut den Mops eines jungen Mannes

Ein räuberisches Pärchen hat am vergangenen Dienstag im sachsen-anhaltinischen Nebra den Mops eines 24-Jährigen gestohlen.

Der junge Mann wollte seinen Mops eigentlich verkaufen und das Paar bot sich als Interessent an. Doch als sie den Mops bezahlten sollten, holten die Täter statt der erhofften 750 Euro Bargeld Reizgas aus der Tasche, sprühten es dem jungen Mann ins Gesicht und nahmen seinen Mops einfach mit.

Der 24-jährige, nun ohne Mops, musste sich anschließend medizinisch behandeln lassen. Loriot schrieb einst: "Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sachsen, Paar, Sachsen-Anhalt, Mops
Quelle: augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann