26.02.16 15:37 Uhr
 147
 

Turin: Fußballstar David Alaba schlich sich wegen Disco aus Bayern-Hotel

Nach dem 2:2 bei Juventus Turin im Champions-League-Spiel haben sich einige FC-Bayern-München-Spieler offenbar aus dem Team-Hotel geschlichen.

Darunter war auch der Österreicher David Alaba, den es in eine Disco verschlug. Begleitet wurde er von Franck Ribery, sowie Arturo Vidal.

Die "Bild"-Zeitung versucht nun, daraus einen Skandal zu stricken, doch der Disco-Ausflug war wohl genehmigt. Die Spieler waren am nächsten Tag pünktlich beim Training.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Disco, Franck Ribéry, David Alaba
Quelle: heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München
FC Bayern München: Thomas Müller wird Online-Trainer für Fußballtricks
Fußball/FC Bayern München: Spielt man nun mit zwei Stürmern unter Ancelotti?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2016 15:45 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bild ist keine Zeitung. Sollte sich mal rumsprechen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München
FC Bayern München: Thomas Müller wird Online-Trainer für Fußballtricks
Fußball/FC Bayern München: Spielt man nun mit zwei Stürmern unter Ancelotti?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?