26.02.16 15:32 Uhr
 121
 

Wird Griechenland EU-rechtswidrig behandelt?

Nachdem Griechenland entsprechende Flüchtlingslager eingerichtet hat, wird der Druck aus Österreich zunehmend härter.

Dabei fragen sich immer mehr EU-Politiker und Juristen wieso Österreich keine Ausländer aus der Balkanzone, die unter anderem auch Mazedonien betrifft, ins Land lassen möchte.

Es ist dabei fraglich, wie Österreich länger sein europarechtswidriges Handeln rechtfertigen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BimDin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Griechenland, rechtswidrig
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?