26.02.16 14:40 Uhr
 198
 

Dr. George Nichopoulos tot: Er verschrieb Elvis Presley Unmengen an Tabletten

Dr. George Nichopoulos ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

Der Mediziner erlangte eine berüchtigte Berühmtheit, weil er der Arzt von Elvis Presley war und dessen Tablettensucht wohl mitunterstützte, indem er Unmengen von Pillen verschrieb. Ein Gericht sprach ihn jedoch frei, er habe immer im Interesse seiner Patienten agiert.

"Dr. Nick" war auch anwesend als der "King of Rock’n’Roll" starb und versuchte vergeblich Wiederbelebungsmaßnahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt, tot, Elvis Presley
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW 507 von Elvis Presley wurde restauriert
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt
Elvis Presley wollte unbedingt mit David Bowie zusammenarbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2016 10:16 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...erschreckend, diese Parallelen zu Michael Jacksons Tod...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW 507 von Elvis Presley wurde restauriert
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt
Elvis Presley wollte unbedingt mit David Bowie zusammenarbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?