26.02.16 14:39 Uhr
 237
 

Boxtrainer von "Rocky": Schauspieler Tony Burton verstorben

Der Schauspieler und Profiboxer Tony Burton ist im Alter von 78 Jahren verstorben.

Burton wurde als Boxtrainer von Rocky Balbo, gespielt von Sylvester Stallone berühmt, denn er wirkte in all den sechs "Rocky"-Filmen als Boxtrainer Tony "Duke" Evans mit.

Neben dem Boxen war Burton auch als Football-Spieler sehr erfolgreich.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schauspieler, Boxer, Rocky, Gesundheitszustand, Footballer
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2016 15:17 Uhr von mece
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er wirkte nur in den Folgen 3 - 6 als Trainer von Rocky, in den ersten beiden Folgen war er der Trainer von Apollo Creed. In der dritten Folge hat er sozusagen beide trainiert.

[ nachträglich editiert von mece ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?