26.02.16 12:51 Uhr
 1.482
 

Kanada: Mutter entdeckt schwarzen Schimmel in Trinkflasche

Dass man sich die Trinkflaschen seines Kindes genauer anschauen sollte, zeigt Penny Powell. Denn die Mutter entdeckte im Tropfschutz der Trinkflasche des Babys ihrer Freundin schwarzen Schimmel, nachdem sie ihn zerbrochen hatte.

Dazu schrieb die Mutter: "Mein Freundin wunderte sich, warum ihr Sohn andauernd krank war. Deshalb zerbrach sie den Anti-Tropf-Schutz der Flasche und entdeckte schwarzen Schimmel. Diesen Teil der Flasche kann man nicht waschen und nicht sehen.”

Als die Freundin dann den Kundenservice der Firma anrief, wurde sie nur ausgelacht. Aus diesem Grund postete die Kanadierin die Bilder der, mit Schimmel verdreckten, Trinkflasche, denn auch andere befreundete Mütter hatten Schimmel in den Trinkflaschen ihrer Kinder entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Warnung, Schimmel, Kundenservice, Trinkflasche
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot: Deutscher Rekordgewinn geht nach Hessen
Bafög wird ab August angehoben
Studie: 20 Prozent der Mütter und Väter bereuen, Kinder bekommen zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen