26.02.16 08:34 Uhr
 146
 

Nieder-Olm: Drei verschiedene Fruchtsäfte werden von Eckes-Granini zurückgerufen

Es gibt eine Rückrufaktion beim Getränkehersteller Eckes-Granini. Drei verschiedene Fruchtsäfte werden vorsorglich zurückgerufen.

Nach Angaben eines Unternehmenssprechers könnten in einigen Flaschen Verunreinigungen durch Hefe bestehen.

"Diese Hefen verursachen einen Gärungsprozess, der wiederum zu einem Druckaufbau in der Flasche führen kann", heißt es. Dadurch könnten sich die Flaschen verformen und beim Öffnen könnte der Druck den Saft herausspritzen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückruf, Saft, Eckes-Granini
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Commerzbank will angeblich 9.000 Stellen streichen
Milliardär Richard Branson: Deutsche seid "stolz auf Hilfe für Flüchtlinge"