26.02.16 08:24 Uhr
 1.108
 

Milmersdorf : Mann stirbt nach Arbeitsunfall an der Bandsäge

Am vergangenen Mittwoch kam es in Milmersdorf (Brandenburg) zu einem tödlichen Arbeitsunfall in einem Holzverarbeitungsbetrieb.

Ein 57-jähriger Mitarbeiter wurde bei Arbeiten an einer Bandsäge vom Transportband erfasst und schwer verletzt. Ein Fremdverschulden soll offenbar nicht vorliegen.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Berliner Unfallkrankenhaus. Für den 57-Jährigen kam allerdings jede Hilfe zu spät. In dem Fall ermittelt nun die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz.