26.02.16 08:23 Uhr
 2.794
 

Wolfgang Schäuble wusste vorher nicht, dass es einen 500-Euro-Schein gab

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat in der Debatte um die Abschaffung des 500-Euro-Scheins auf die Frage, ob er mit großen Scheinen vertraut sei, geantwortet, er wusste vorher gar nicht, dass es in der Vergangenheit einen 500-Euro-Schein gegeben hat.

Der Finanzminister sagte weiter, dass kein Kabinettsmitglied der aktuellen Bundesregierung vorhabe, das Bargeld abzuschaffen. Die Europäische Zentralbank würde in Sachen Geldpolitik das letzte Wort haben.

Weiter sprach Schäuble davon, dass die USA und deren Politiker derzeit überlegen würden, den 100-Dollar-Schein abzuschaffen. Hintergrund für diese Planungen seien die Bekämpfung von Terrorfinanzierung und Geldwäsche.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Wirtschaft / Währungen
Schlagworte: Euro, Wolfgang Schäuble, Schein, Euro-Schein
Quelle: wiwo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2016 08:29 Uhr von tsffm
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Mit 1000DM Scheinen in der Schublade kennt er sich halt besser aus.
Kommentar ansehen
26.02.2016 08:30 Uhr von owl
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
sowas ist Bundesfinanzminister !
Aber eins weiß er sehr gut ! wie man dem Steuerzahler das Geld aus der Tasche zieht
Kommentar ansehen
26.02.2016 08:41 Uhr von derlausitzer
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Finanzminister sagte weiter, dass kein Kabinettsmitglied der aktuellen Bundesregierung vorhabe, das Bargeld abzuschaffen."

"Wer will eine Mauer bauen? Niemand hat vor, eine Mauer zu bauen!"

"Ich liebe Euch doch alle!"

[ nachträglich editiert von derlausitzer ]
Kommentar ansehen
26.02.2016 10:06 Uhr von IRONnick
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Ein Scherz von ihm wird hier für bare Münze genommen und ausgeschlachtet.........armselig !
Wie blöd muß man sein, um zu glauben, dass er sowas nicht weiß ?
Das mit der Abschaffung des Bargelds macht mir aber durchaus Sorge.
Kommentar ansehen
26.02.2016 11:43 Uhr von Milano
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was ist nur aus Deutschland, dem Land der Dichter und Denker geworden und ist Schäuble nicht der Bundesfinanzminister???
Kommentar ansehen
26.02.2016 11:46 Uhr von honso
&