25.02.16 20:01 Uhr
 1.126
 

Lotto: Rentner bemerkt 800.000-Euro-Gewinn erst nach über einem Monat

Am 20. Januar 2016 entfiel auf einen Lottospieler aus Unterfranken (Bundesland Bayern) ein Gewinn in Höhe von rund 800.000 Euro.

Erst jetzt meldete sich ein 66 Jahre alte Rentner bei der Staatlichen Lotterieverwaltung in Bayern (München).

Der Mann hatte erst jetzt seinen Tippschein mit den Gewinnzahlen abgeglichen. "Als da dann tatsächlich ein Sechser drauf war, fing ich an zu singen", so der erfolgreiche Tipper.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Gewinn, Lotto, Monat, Rentner
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2016 20:44 Uhr von UICC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na und?
Kommentar ansehen
25.02.2016 21:36 Uhr von Old_Sparky
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Cure
Es saugt und bläst der Heinzelmann,wo Mama sonst nur saugen kann ;)
Kommentar ansehen
25.02.2016 23:03 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Komisch, liest man gefühlt bei jedem 2. Sechser, dass es die Leute erst Monate später, wenn überhaupt jemals, abholen.
Und das bei Quoten von 1 zu wasweissichwievielen....
Kommentar ansehen
25.02.2016 23:31 Uhr von nostradamus_1984
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie kann man das net bemerken :O
Kommentar ansehen
26.02.2016 08:26 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sind so schämend kleine Gewinne in Deutschland für 6 Richtige . 800.000.- Euro
kann er als Anzahlung für ne 150qm Wohnung machen in München City .
Kommentar ansehen
26.02.2016 08:30 Uhr von FutureC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So 800.000 kämen mir grad richtig.Gut angelegt zu meinen 999 Millionen gelegt und ich schaffe es diesen Monat noch Milliardär zu werden.
Spendenkonto auf Anfrage.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Chef verteidigt Jamaika-Aus: Er sollte "nützlichen Idioten" spielen
Schweiz: Grenzwächter wegen Totgeburt einer Syrerin vor Gericht
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?