25.02.16 19:44 Uhr
 492
 

Schweden: Wie durch ein Wunder kann Querschnittsgelähmter wieder laufen

Marcus Lilliebjörn hatte sich bei einem Trainingsunfall so schwer verletzt, dass er eine Querschnittslähmung erlitt. Bei dem Unfall fiel er mit voller Wucht auf seinem Kopf. Dabei hat er sich das Genick gebrochen. Unklar war ob er überhaupt überlebt.

"Es war ein Glück, dass er überhaupt noch am Leben war", erzählt seine Mutter unter Tränen. Laut Neurochirurg Björn Hedman, würde er nie wieder laufen.

Doch Marcus kämpft sich durch. Und seine Freundin Stefanie ist jeden Tag an seiner Seite. Und nach drei Monaten geschieht das Wunder. Die Nervenzellen des Schweden regenerieren sich wieder und er macht wieder die ersten Schritte. Heute ist er wieder fast gesund und schafft wieder einen Salto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wunder, Heilung, Querschnittsgelähmter
Quelle: rtlnext.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 14 Tote durch Unwetter und Überschwemmungen
Report: Grundrechte werden vor allem von Geheimdiensten und Staat bedroht
Polizei: Wiederholungstäter versteckt sich unter Autos und begrapscht Frauenfüße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2016 19:44 Uhr von Der_Linke
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Wie das funktionieren kann, keine Ahnung. Aber so kann man sehen, dass Ärzte nicht immer Recht haben. Man muss schon stark glauben damit man soviel mentale Kraft hat, um so wieder gesund zu werden

[ nachträglich editiert von Der_Linke ]
Kommentar ansehen
25.02.2016 19:55 Uhr von kuno14
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wir wissen das wir nix wissen....oder so
hat mal einer gesagt.....
na wer?
Kommentar ansehen
25.02.2016 20:12 Uhr von magnificus
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wie ich so News verabscheue. Nur Lügen und Halbwahrheiten für ein "Wunder". Schlimm!

"Dank seines starken Willens und seiner Freundin Stefanie hat Marcus das Unmögliche möglich gemacht." *würg*

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
25.02.2016 20:12 Uhr von Sijamboi
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Orientiere Dich bei Deiner News an den vier W-Fragen: Was, Wo, Wer und wenn Du noch Platz hast, kannst Du noch die Frage Weshalb beantworten.
Kommentar ansehen
25.02.2016 20:19 Uhr von Der_Linke
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Magni
Wo habe ich gelogen? Ich habe mich an die Quelle gehalten

Den Satz
""Dank seines starken Willens und seiner Freundin Stefanie hat Marcus das Unmögliche möglich gemacht."
habe ich nicht geschrieben, das ist aus der Quelle. Ich habe diesen Satz bewusst nicht übernommen

Kann das der Neid sein, dass ihr nun so austickt? Weil meine News teilweise erfolgreich sind?
Kommentar ansehen
25.02.2016 20:23 Uhr von magnificus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nannte ich deinen Namen? Mach dich nicht so wichtig!

Neid auf deine News? Ja, das wird es sein! Weil die so einzigartig sind :)

[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: "Game of Thrones" könnte eingestellt werden
In Rheinland-Pfalz wüteten schwere Unwetter
Fühlt sich Erdogan verfolgt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?