25.02.16 19:40 Uhr
 1.417
 

Lotto: Seit rund fünf Monaten wird ein Millionen-Gewinner gesucht - Zeit wird knapp

Im September des vergangenen Jahres war ein Lottospieler bei einer Sonderauslosung erfolgreich. Der Spielteilnehmer gewann damals eine Million Euro. Allerdings hat sich der neue Millionär bis heute nicht bei der Lottozentrale gemeldet.

Der Millionen-Gewinner muss sich bis Mitte des kommenden Monats bei der Lottozentrale melden, sonst ist der Gewinn verfallen.

Der Gewinner hat seinen Tippschein im Landkreis Germersheim (Rheinland-Pfalz) abgegeben, der Einsatz betrug zehn Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Zeit, Gewinner, knapp
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Am Strand von Nizza: Burkini tragende Frau musste Teile davon ausziehen
30 Grad und mehr - der Sommer kommt zurück
Falsche Angaben und andere Ungereimtheiten: Hersteller schummeln bei Olivenöl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2016 19:53 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier - ich meld mich freiwillig!
Kommentar ansehen
26.02.2016 07:47 Uhr von Kostello
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Früher gab man immer noch die Adresse auf dem Tippschein mit an. Der Wegfall hat sich jetzt für die rentiert.
Kommentar ansehen
26.02.2016 08:17 Uhr von aaback
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Deutschen sind auch nicht besser als die Flüchtlinge. Letztere verlieren ihre Pässe, die anderen die Lottoscheine.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab September wieder neue Flüchtlinge
Studie: AfD sammelt immer mehr Rechte und Rechtsextreme in ihren Reihen
Olympiasieger Fabian Hambüchen: Harte Kritik am IOC und Präsident Thomas Bach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?