25.02.16 17:29 Uhr
 64
 

Stolpen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am heutigen Donnerstagmorgen gegen 6:00 Uhr verlor ein VW-Fahrer auf der S159 zwischen Rennersdorf und Stolpen die Kontrolle über seinen Wagen, geriet auf die Gegenfahrbahn und raste dort frontal in einen entgegenkommenden Ford.

Anschließend knallte noch ein Skoda in die Unfallstelle.

Dabei wurde der VW-Fahrer schwerst verletzt und musste mit einem Helikopter in eine Klinik geflogen werden, die Ford-Fahrerin und die Skoda-Fahrerin mussten ebenfalls verletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden.