25.02.16 15:45 Uhr
 1.019
 

Facebook schenkt der TU Berlin vier Hochleistungsserver

Das Soziale Netzwerk Facebook will, dass die wissenschaftliche Entwicklung in Sachen künstlicher Intelligenz (KI) weitergeht und zeigt sich deshalb großzügig.

Der TU München schenkt Facebook deshalb vier Hochleistungsserver, einen gewissen Eigennutz gibt es dabei jedoch: Die Wissenschaftler müssen die Ergebnisse ihrer Forschung unter freier Lizenz veröffentlichen.

"Wenn junge Forscher die Wahl haben, nach der Promotion eine schlecht-bezahlte Postdoc-Stelle anzutreten oder für ein sechsstelliges Jahresgehalt in die Industrie zu gehen, denken sie meist nicht lange nach", so Joscha Bach, der am Massachusetts Institute of Technology an KI-Modellen forscht.