25.02.16 15:36 Uhr
 324
 

Tochter von AfD-Vize Alexander Gauland findet "es schrecklich, was er sagt"

Die Tochter des stellvertretenden Bundesvorsitzenden der AfD, Alexander Gauland, kann mit der Politik ihres Vaters wenig anfangen.

Sie ist entsetzt von den Worten Gaulands über Flüchtlinge.

"Ich finde es schrecklich, was er sagt", so die Rüsselsheimer Pfarrerin Dorothea Gauland, die bei sich selbst einen Flüchtling aus Eritrea aufnahm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment / Prominente
Schlagworte: Tochter, AfD, Pfarrer, Vize, Flüchtlingspolitik, Alexander Gauland
Quelle: stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2016 16:24 Uhr von MossD
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Die Frau wird auch noch erwachsen.
Kommentar ansehen
25.02.2016 16:49 Uhr von Kaputt
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Diese Frau glaubt auch, dass Jesus Wasser in Wein verwandelt hat und er von den Toten auferstanden ist (sprich ein Zombie war).
Kommentar ansehen
26.02.2016 02:36 Uhr von mort76
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Papid,
na, du darfst ja auch gerne auf Frauke Petry masturbieren und dir dabei Reden von Adolf Hitler anhören- man sieht euch doch an, daß das so ungefähr die einzige Art von Sex ist, die ihr abkriegt...

Mal ganz abgesehen davon, daß wir durchaus WISSEN, wie eure Mädel aussehen, und...wie soll man das höflich ausdrücken...also, hübsch ist das wirklich nicht, was da so herumsteht auf euren Aufmärschen.

Ich vermute ja, daß ihr DESWEGEN lieber nachts herummarschiert: im Fackelschein und im Halbdunkel, mit genügend Bier, sehen eure fetten Weiber viellicht zumindest halbwegs aus wie etwas fickbares...

Also, mit anderen Worten: kein Wunder, daß ihr neidisch seid auf die Schwarzen: der Neid der Kurzschwänzigen auf die Gutbestückten- man kennt das ja.

Also: immer feste am Riemen reißen, dann wird er vielleicht noch 2 Millimeter länger- eine Längenverdoppelung, in eurem Fall!
Kommentar ansehen
26.02.2016 10:17 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und wurde wieder freigelassen... (?)
Kommentar ansehen
14.03.2016 17:36 Uhr von atze.friedrich