25.02.16 11:09 Uhr
 874
 

Eishockey/Kanada: Spieler wird mit Handschellen abgeführt

Unschöne Szenen gab es bei einem Junioren-Spiel in Kanada zu sehen. Der Eishockeyspieler Olivier Marcotte prügelte sich mit dem Schiedsrichter.

Der Schiedsrichter konnte seinen Angreifer aber zu Boden bringen und setzte sich auf ihn.

So wurde der Spieler am Boden gehalten, bis zwei Polizisten kamen und ihn abführten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spieler, Eishockey, Handschellen
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Rocker der "Guerilla Nation" auf offener Straße erschossen
Falschmeldung: Männer pinkelten nicht an eine Kirchenwand, sondern beteten
Familiennachzug für syrische Flüchtlinge: Gerichte hebeln Beschränkungen aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2016 11:09 Uhr von daniel2080
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist noch ein Video von der Prügelei zu sehen. Leider konnte ich es nicht direkt auf SN einbetten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Koch Jamie Oliver unterstützt skurille Spendenaktion für Erdbebenopfer
Studie: Chemotherapie macht Fingerabdrücke vorübergehend unlesbar
2017 entscheidet Merkel, ob sie noch einmal als Bundeskanzlerin kandidiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?