24.02.16 19:38 Uhr
 847
 

Donald Trump: Guantanamo bleibt offen und wird mit "bösen Jungs" aufgefüllt

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Trump will das umstrittene Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba im Falle seines Wahlsiegs auf jeden Fall offen lassen.

"Wir werden es mit vielen bösen Jungs da draußen auffüllen", sagte er bei der Vorwahl der Republikaner in Nevada.

US-Präsident Obama hatte im letzten Jahr seiner Amtszeit einen Plan zur Schließung des Lagers dem Kongress vorgelegt, den die Republikaner aber ablehnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik / Ausland
Schlagworte: Guantanamo, Donald Trump, Jungs
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2016 19:44 Uhr von slick180
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
"im Falle seines Wahlsiegs" ....

ich hoffe die amis sind so schlau.
Kommentar ansehen
24.02.2016 21:14 Uhr von Wackelpudding3000
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Mit bösen Jungs auffüllen, aha ... wie wäre es zuerst mit Ex-Präsidenten der USA? Die Kriegsverbrecher Barack Obama und George Dabbelju Bush haben schließlich während ihrer Amtszeiten ´ne Menge Unheil angerichtet.
Kommentar ansehen
24.02.2016 21:23 Uhr von derby11
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Trump,
du bist der erste neue Insasse!

..Wer Anderen eine Grube gräbt...

[ nachträglich editiert von derby11 ]
Kommentar ansehen
24.02.2016 21:26 Uhr von fixxxfoxxx
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2016 22:18 Uhr von Acun87
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
komiker hätte er werden sollen
Kommentar ansehen
24.02.2016 22:42 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gut im Falle eines Wahlsieges, geht er als erster, er ist mit Größter anzunehmender Wahrscheinlichkeit, auch ein Großer Böser Junge, wie kommt er sonst an soviel Kohle? So ganz legal ist das auch nicht............
Kommentar ansehen
24.02.2016 23:01 Uhr von fixxxfoxxx
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2016 23:15 Uhr von Borgir
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Dieser Mann ist untragbar. Er ist arrogant, dumm und hat keine Ahnung, was er da erzählt. Leider trifft er den amerikanischen Nerv. Die haben es ja schön geschafft, ihre Bevölkerung dumm zu halten.
Kommentar ansehen
24.02.2016 23:25 Uhr von Patreo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr schön nun haben wir ihn nicht nur der geistigen Armut, sondern auch des Antisemitismus überführt.
Kommentar ansehen
25.02.2016 00:50 Uhr von G-H-Gerger
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ein KZ geführt von Amerikanern, den Erfindern der Freiheit und Menschenrechte, ist einer der großen Widersprüche dieser Zeit. Warum schämen sich die Amis deswegen nicht? Grund genug gibt es.
Kommentar ansehen
25.02.2016 00:53 Uhr von yeah87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann müsste die gesamte Elite der Usa da bald inhaftiert werden
Kommentar ansehen
25.02.2016 01:07 Uhr von lafleurengine
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich sind die Amis nicht dumm genug den zu wählen.
Kommentar ansehen
25.02.2016 01:40 Uhr von mort76
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Zurueck-damit,
wie wär`s denn mit einem Serien-Einbrecher, Koksdealer und Schläger aus dem Rotlichtmilieu?
Also eurem Lutz Bachmann?
Kommentar ansehen
25.02.2016 04:19 Uhr von jschling
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
naja, wenn man sich die Kommentare auch gerade hier bei SN so ansieht: unter den SN-Lesern würde er auch auf wenigstens 60% kommen, eher deutlich mehr :-(((

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?