24.02.16 19:33 Uhr
 235
 

Razzia bei Hells Angels: Polizei sucht Drogen

Polizei und Staatsanwaltschaft sind am Dienstag in sieben Bundesländern und in Österreich gegen Mitglieder der Rockergruppe Hells Angels vorgegangen. Hintergrund waren Ermittlungen wegen mutmaßlicher Drogengeschäfte.

Die Beamten durchsuchten Wohnungen, Klubheime, Bars und Firmen und stellten unter anderem zwei Kilogramm Haschisch sicher. Gegen einen 51 Jahre alten Mann wurde zudem ein bereits erlassener Haftbefehl vollstreckt.

Außerdem wurden in Österreich eine Schusswaffe und Munition gefunden, wie die Behörden erklärten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Razzia, Hells Angels
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN