24.02.16 14:30 Uhr
 158
 

Rennsport/MotoGP: Stefan Bradl fährt mit neuer Aprilia

Stefan Bradl konnte nun mit dreiwöchiger Verspätung die ersten Runden mit der neuen Aprilia fahren.

Er und sein Teamkollege Alvaro Bautista mussten bisher mit einer modifizierten Vorjahresmaschine fahren, da das neue Modell noch nicht fertig war.

Bradl ist mit dem neuen Motorrad zufrieden. Er gibt an, dass der Unterschied zum Vorjahresmodell deutlich ist und sie sich auf einem guten Weg befinden würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motorradfahrer, Verspätung, MotoGP, Rennsport, Stefan Bradl, Aprilia
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?