24.02.16 11:25 Uhr
 174
 

Autos von Volvo sind nun mit Spotify unterwegs

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify wird standardmäßig in das Infotainment-System der neuen Autos von Volvo integriert.

Die Nutzung des Dienstes soll daher nun einfacher sein, als über die Smartphone-App. Die neue Schnittstelle soll ab Frühjahr 2016 in den Modelle XC90, S90 und V90 eingebaut werden.

Um Spotify nutzen zu können, müssen die Anwender einen Premium-Zugang zum Dienst buchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Volvo, Spotify, Einbau
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2016 12:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hier in D macht so ein Diest im Auto ja auch richtig Sinn, bei den gigantischen VOLUMEN-Flats, die wir haben...

Sofern Volvo da nicht auch gleich einen passenden Handytarif ohne Volumenbegrenzung für Spotify mitliefert, kann mans vergessen.
Kommentar ansehen
25.02.2016 07:59 Uhr von marcometaner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Über die Telekom gebucht wird das Volumen nicht angerechnet

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?