24.02.16 09:39 Uhr
 686
 

Amazon überrascht ohne Vorankündigung mit eigenem Mode-Label

Amazon hat nun seine Kunden mit einem weiteren Feature auf seiner Online-Plattform überrascht. Der Online-Händler bietet ab sofort eigene Mode-Labels an.

Unter den Namen Franklin & Freeman, Franklin Tailored, North Eleven, Scout + Ro sowie auch Society New York bietet Amazon nun Kleidung für Damen, Herren und Kinder an.

Für Experten ist die Schaffung eigener Mode-Labels ein logischer Schritt von Amazon. Bei Kleidung liegt die Gewinnspanne deutlich höher, als zum Beispiel bei Elektronik.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft / Firmennews
Schlagworte: Amazon, Mode, ohne
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2016 11:42 Uhr von Glogo12we
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, die wollen eben Kohle machen. Das ist halt so.
Kommentar ansehen
24.02.2016 15:26 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum muss man das ankündigen? Die Konkurrenz soll das nicht mitbekommen. Wobei die ohnehin seit Jahren schlafen und Amazon zu recht eine große Vormachtstellung genießt. Ich finde Amazon gut, fertig. Wer rumheult wegen der Leute, die angeblich so schlecht bezahlt werden: Geht ihr zum Friseur? In´s Restaurant? Kauft ihr bei KiK usw.? Dann bitte denken vorm Minusklicken
Kommentar ansehen
24.02.2016 15:57 Uhr von cyberax99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"mit eigenem Mode-Labels" da stimmt was nicht

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?